Israel-Forum

Leidenschaft für Israel! – Warum jüdische Menschen Jesus brauchen
Israel-Forum | 6. Februar 2020 | Waldenbuch

„Denn ich schäme mich des Evangeliums von Christus nicht; denn es ist Gottes Kraft zur Errettung für jeden, der glaubt, zuerst für den Juden, dann auch für den Griechen.“ (Römer 1,16)

Heute haben unermesslich viele Christen eine glühende Leidenschaft für Israel und das jüdische Volk. Sie lieben Juden und beten treu jeden Tag für das Volk Israel. Aber viele dieser Christen sind bei folgenden Fragen geteilter Meinung: Müssen Juden unbedingt an Jesus als Messias glauben, um gerettet zu werden? Ist es angebracht, das Evangelium dem jüdischen Volk zu verkünden, insbesondere angesichts des Holocaust, des zunehmenden Antisemitismus und Antizionismus auf der ganzen Welt? Wie können wir als Christen am besten Gottes erwähltes Volk lieben, segnen und dafür beten? Was ist unser Auftrag an und für Israel?

Avi Snyder ist in einer jüdischen Familie in New York aufgewachsen und kam 1977 zum lebendigen Glauben an Jesus. Er ist verheiratet mit Ruth, hat drei Kinder und wohnt zurzeit in Budapest, leitet die Arbeit von „Juden für Jesus“ in Europa und in der ehemaligen UdSSR. Seine Vorträge werden aus dem Englischen ins Deutsche übersetzt.

Anmeldung

Israel-Forum am 06.02.2020 mit Avi Snyder:

Anmeldung