Datenschutz

Gegenstand des Datenschutzes

Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten. Gemäß § 3 Abs. 1 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) umfassen solche Daten Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter fallen z.B. Angaben wie Name, Post-Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, ggf. aber auch Nutzungsdaten.

Erhebung und Verwendung von Daten

Die Nutzung unserer Seite ist grundsätzlich ohne Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Für die Nutzung einiger Dienstleistungen - im Besonderen der Anmeldung zu Freizeiten, Bestellung von Gutscheinen und Zusendung unseres Freizeitkatalogs, sowie der Kontaktaufnahme per Formular - werden jedoch personenbezogene Daten erhoben und gespeichert.

Die Sicherheit und Vertraulichkeit Ihrer Daten hat für uns oberste Priorität. Jedoch müssen wir darauf hinweisen, dass die internetbasierte Datenübertragung Sicherheitslücken aufweist und ein lückenloser Schutz vor Zugriffen durch Dritte somit nicht gewährleistet werden kann.

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter, ohne Sie vorab darüber zu informieren und Ihre Einwilligung einzuholen. Eine Ausnahme besteht bei der Weitergabe an externe Partner-Dienstleister, auf die wir zur Erbringung von bestimmten Dienstleistungen (z.B. Flugreisen) angewiesen sind. Dabei achten wir darauf, dass nur die nötigsten Daten übermittelt werden.

Nutzung von Bildern und Personenfotografien

Mit der Anmeldung zu Freizeiten und Seminaren erklärt sich jeder Teilnehmer damit einverstanden, dass die während der Freizeit oder des Seminars entstandenen Bilder und Videos zeitlich und räumlich unbeschränkt für Veröffentlichungen des Württ. Christusbundes – insbesondere in Printmedien, Internetauftritten und Social Media – genutzt werden dürfen. Selbstverständlich achten wir darauf, dass es sich dabei nur um Bilder handelt, auf denen niemand unvorteilhaft abgebildet ist.

Sollten Sie dennoch Einwände gegen die Veröffentlichung eines konkreten Bildes haben, teilen Sie uns dies bitte unter folgender E-Mail mit: privacy@christusbund.de. Wir werden - wenn möglich - das Bild umgehend entfernen.

Bei der Anmeldung können Sie der Veröffentlichung von Bildnissen der eigenen Person bzw. einer gesetzlich vertretenen Person (Kind / minderjährige Teilnehmer) widersprechen. Bitte teilen Sie Ihre Bedenken auch dem zuständigen Freizeitleiter bei Beginn der Freizeit oder des Seminars vor Ort mit. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden entsprechende Bilder nicht in unsere Auswahl aufzunehmen.

Einsatz von Webanalysedienst PIWIK

Diese Website nutzt Piwik - eine Open-Source-Software - zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Piwik verwendet sogennante “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieses Internetangebotes werden auf dem Server des Anbieters in Deutschland gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

Änderungen

Wir behalten es uns vor, die Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit anzupassen. Selbstverständlich werden wir Sie bei Änderungen in entsprechendem Umfang informieren.

Stand: Dezember 2016