Winter

Tipps & Angebote im Winter

Ski Alpin

Majestätische Gipfel, glitzernder Schnee und nicht weniger als 128 Pisten! Die Skiregion Oberstdorf-Kleinwalsertal verspricht grenzenlosen Winterspaß - und das dank modernster Beschneiungsanlagen während der gesamten Saison. Die Skiarena Fellhorn-Kanzelwand punktet mit bestens präparierten Pisten und zwei Funparks. Das Nebelhorn, höchstes Skigebiet der Allgäuer Alpen, verspricht Skivergnügen bis Anfang Mai und hat die längste beschneite Piste Deutschlands. Familien fühlen sich besonders am Söllereck mit leichten bis mittelschweren Pisten wohl. Im Kleinwalsertal genießen Freerider den Tiefschnee am Walmendinger Horn, und das Ifen-Skigebiet hält Abfahrten jeden Schwierigkeitsgrades bereit. Die Heuberg-Arena ist ein ideales, schneesicheres Familienskigebiet und bietet jeden Donnerstagabend als besonderes Highlight Nachtskifahren an. Weitere Infos unter www.das-hoechste.de.

Snowboarden

Könner aus der Boarderszene und "Schneebrett-Einsteiger" sind in Oberstdorf gleichermaßen willkommen. Snowboarder haben jede Menge Action im Funpark „Crystal Ground“ an der Kanzelwand, wo Anfänger in einem Extrabereich mit Hindernissen und einer Wellenpiste für die ersten Sprünge üben können. Für einen grenzenlosen Spaß mit Steilkurven, Tunneldurchfahrten, einer Wellenbahn und einer großen Wirbelschnecke sorgt die neue, 800 m lange „Funslope“-Strecke am Fellhorn. Auch das Söllereck lockt an der Bergstation mit einem idealen Funpark für Einsteiger. Direkt unterhalb der Zwischenstation Höfatsblick (Nebelhornbahn) fordert eine neue Superpipe die Freestyler heraus: 100 Meter lang, 17 Meter breit und 5 Meter hoch!

Langlauf klassisch und Skating

Als internationale Hochburg des nordischen Skisports verfügt Oberstdorf über ein außergewöhnlich vielfältiges und mehrfach ausgezeichnetes Loipennetz, zu dem auch die anspruchsvollen Strecken der Nordischen Skiweltmeisterschaften 2005 gehören. Bei 75 km gespurten Loipen - davon 55 km Skatingspur - kann man "Langlauf" durchaus wörtlich nehmen. Die meisten Pisten sind verbunden, erstrecken sich über die ganze Gemeinde und erschließen auch Seitentäler und abgelegenere Ortsteile. Damit stehen unzählige Einstiegsmöglichkeiten zur Verfügung.

Schlittenfahren

Vom einfachen Rodelhang für die Kleinsten bis zur anspruchsvollen Schlittenpartie für die ganze Familie bietet Oberstdorf Möglichkeiten für jeden Geschmack. Egal ob groß oder klein, alt oder jung - Schlittenfahren ist immer ein Riesenspaß! Zwei Naturrodelbahnen sorgen dafür, dass dieser Spaß besonders lang andauert (Gaisalpe und Seealpe). Wahlweise ist der Startpunkt hier zu Fuß oder bequem mit der Bergbahn zu erreichen.

Winterwanderungen

Mit 140 präparierten Kilometern verfügt Oberstdorf über eines der größten Winterwanderwegenetze alpenweit, das an Vielfältigkeit nicht zu übertreffen ist! Verschneite Landschaften, die Kulisse der Allgäuer Berggipfel und die ausgezeichnete Luft machen das Wandern hier für Jung und Alt zu einem Wintermärchen. Zahlreiche Ausflugslokale laden unterwegs zur Stärkung und zum Aufwärmen ein. Sind Sie Nordic-Walking-Fan? Dank der geräumten Wege müssen Sie auch im Winter nicht auf Ihre Lieblingsaktivität verzichten.

Schneeschuhwandern

Einfach loslaufen über sanfte Hügel, auf die Berge oder hinein in unsere wunderschönen Täler! Bei den örtlichen Skischulen können Sie die nötige Ausrüstung ausleihen und auch an geführten Touren teilnehmen.

Eissportzentrum Oberstdorf

Das Eissportzentrum Oberstdorf bietet drei Eishallen unter einem Dach. Wagen Sie sich beim Publikumslauf aufs Glatteis! Es gibt ausreichend Leihschlittschuhe in den Größen 24 bis 48 und Eishockeyschuhe von 36 bis 50. Neugierige können eine ganz neue Sportart ausprobieren: Biaskate ist die Verbindung der zwei Sportarten Biathlon (Schießen mit Laser-Power-Gewehr) und Shorttrack. Eisstockschießen ist ein altbekanntes, aber immer noch modernes Spiel, das gute Laune in geselliger Runde verspricht. Auch outdoor kann man diese nicht alltägliche Sportart betreiben. Den Eisplatz findet man im Winter am Moorweiher.

Funsport

Die Oberstdorfer Outdoor-Spezialisten denken sich immer wieder neue Winterabenteuer aus: Iglubau, Airboarding, Snowbike, Snowscooter und Zorbing sorgen für tollen Schneespaß.

Therme

Die Oberstdorf Therme bietet mit wohlig warmen Thermalsole-Becken, einem Wellenbad, einem großzügigen Saunahütten-Dorf und verschiedenen Wellness-Angeboten alles für die nötige Entspannung nach einem erlebnisreichen Tag in den Bergen.

Sehenswertes

Diese Ausflugsziele sind einen Besuch wert:

Ausflugtipps