Gemeinde-Bibelschule vor Ort
Angebot für Gemeinden

Das Studium des Wortes Gottes bildet den Nährboden für das geistliche Wachstum einer Gemeinde. So finden wir es in der Apostelgeschichte: Die Menschen hörten Gottes Wort und nahmen es bereitwillig auf. Menschen erhielten Antworten auf die Fragen des Glaubens und des Lebens und erfuhren Veränderung und Neuausrichtung. Christen wurden ermutigt und gestärkt, ihren Glauben im Alltag zu leben und zu bekennen.

Gemeinde-Bibelschule vor Ort bietet die Möglichkeit auf einfache und verständliche Weise biblische Bücher oder Themen in einem zeitlich begrenzten Umfang in der eigenen Gemeinde zu behandeln. Individuell und flexibel können Themenblöcke vor Ort in Bibelstunden, Hauskreisen, Jugendkreisen oder bei besonderen Themenabenden angeboten werden.

Ansprechpartner

Informationen zu den konkreten Terminen erhalten Sie vor Ort in den Gemeinschaften und Bezirken.

Ansprechpartner für Fragen und Organisation:
Klaus Eberwein
Tel. 07157 5639623

E-Mail schreiben Gemeinschaften

Möglichkeiten und Varianten:

(Beispiel für 3-5 Themeneinheiten)

  • z.B. als Bibelwoche
    mit jeweils einem Bibelabend
    (1 Einheit: ca. 19:30 – 20:45 Uhr)
  • z.B. als Bibelwochenende
    am Freitagabend (1 Einheit: ca. 19:30 – 20:45 Uhr)
    und Samstag (4 Einheiten: ca. 9:30 – 16:00 Uhr)
  • z.B. als Themenabend
    monatlich, wöchentlich oder 14-tägig
    (ca. 19:30 – 20:45 Uhr)


Gemeinde-Bibelschule vor Ort wird vom Württembergischen Christusbund in Zusammenarbeit mit den Ortsgemeinden und Gemeinschaften angeboten.

Infos für Veranstalter

Themen | Seminareinheiten

Es stehen Themen aus den Bereichen Altes Testament, Neues Testament und der Biblischen Lehre zur Auswahl. Die Liste wird laufend erweitert. Detaillierte Informationen und individualisierte Themen/Fragestellungen sind auf Anfrage verfügbar.

Liste mit Beispielthemen