Freizeitheim 
 Schlossvilla

Freizeitheim Kärnten

Mehr als nur Seeblick: Unsere Schlossvilla am Millstätter See in Österreich

Die Schlossvilla am Millstätter See, einst im Jugendstil gebaut, wurde stilgerecht renoviert und restauriert und zu einem Freizeitheim mit ganz besonderer Atmosphäre umgebaut. Das schlossähnliche Gebäude liegt direkt am Ufer des Millstätter Sees, der im Sommer eine Badetemperatur von 24°C erreichen kann. Die ruhige Lage des Hauses mit einer wunderschönen Aussicht auf das malerische Millstatt und das einmalige Bergpanorama lädt zur Erholung ein und verspricht seinen Gästen einen unvergesslichen Urlaub.


Infos kompakt: Freizeitheim Schlossvilla

Unser Haus

Das schlossähnliche Gebäude direkt am Millstätter See verfügt über rund 65 Betten, vier Gruppenräume, sowie eine große Terasse mit Seeblick.

Gästezimmer

Die 31 stilvoll eingerichteten Gästezimmer (Einzel-, Doppel- und Mehrbettzimmer) sind mit einem Waschbecken ausgestattet, einige zusätzlich mit Dusche und WC.

Gruppenräume

Es stehen vier unterschiedlich große Gruppenräume zur Verfügung. Der große Salon kann für Vorträge und tägliche Bibelarbeiten genutzt werden.

Weitere Highlights

Badefreunde können den See (inkl. Schwimminsel) und die Liegewiese täglich nutzen. Für unsere kleineren Badefreunde haben wir zusätzlich ein Planschbecken, Sandkasten und Wippe.

Schlossbewohner werden: Vermietung an christliche Gruppen und Vereine

In den Sommermonaten von April bis Oktober laden wir christliche Gruppen, Gemeinden und kirchliche Vereine ein, unser Freizeitheim Schlossvilla als Selbstversorgerhaus zu mieten. Hier eine kurze Zusammenfassung unserer Vermietungskriterien:

  • christliche Gruppen (Kinder, Jugendliche, Familien, Erwachsene)
  • mit einer Größe von 35 bis 65 Personen
  • Termin zwischen April und Oktober (aber außerhalb der Sommerferien in BW)
  • mit Selbstversorgung (im Ausnahmefall auch Vollverpflegung möglich)

Preise und Details zur Verfügbarkeit teilen wir Ihnen gerne auf Anfrage mit.


Hier noch einige Informationen, die Gruppen in unserem Haus beachten sollten:

  • Unser Haus wird alkohol- und nikotinfrei geführt.
  • Bettwäsche kann mitgebracht oder gegen eine Gebühr (siehe Preise) geliehen werden. Handtücher bitten wir mitzubringen!
  • Bei Abreise müssen die Gästezimmer, Gruppenräume, Nasszellen und die Küche gereinigt werden. Alternativ kann eine Reinigungsfirma beauftragt werden. Die Kosten trägt der Mieter.

Hinweis zu Einzelübernachtungen oder individuellen Aufenthalten

Bitte beachten Sie, dass wir unser Freizeitheim nur an christliche Gruppen vermieten. Einzelne Übernachtungen oder ein individueller Aufenthalt sind leider nicht möglich! Wir würden uns jedoch freuen, Sie auf einer unserer Freizeiten als unseren Gast begrüßen zu dürfen!

Leuchtfeuer Freizeiten

Für Biker, Wanderer und Erholungssuchende: Leuchtfeuer Freizeiten in Kärnten

Die Schlossvilla hat in unserem Freizeitprogramm einen besonderen Stellenwert. Ob Mountainbike-Wochen für sportlich interessierte Radfahrer oder Freizeiten für Jung und Alt, Singles und Familien: Ein abwechlungsreiches Programm, unzählige Ausflusgziele und eine atemberaubende Landschaft versprechen eine optimale Mischung aus Erlebnis und Entspannung. Unter diesen Eindrücken und durch die täglichen Bibelarbeiten wollen wir dazu einladen, Gott immer wieder neu zu entdecken.


Urlaub am Millstätter See: Fast unbegrenzte Ausflugs- und Freizeitmöglichkeiten

Der Millstätter See und die Region Kärnten bietet einen fast unbegrenzten Reichtum an Ausflugszielen, Wandermöglichkeiten und sportlicher Action. Der 12 km lange und bis zu 2 km breite Badesee hat Trinkwasserqualität und kann sich im Sommer bis zu 24°C aufheizen. Um den See herum haben sich schöne Ortschaften wie Seeboden, Millstatt, Pesenthein, Dellach oder Döbriach angesiedelt. Wasserratten kommen dank zahlreichen Angeboten auf dem See auf ihre Kosten: z.B. Ruderboot oder Wasserski fahren, tauchen, Fallschirmfliegen, Surfen oder Segeln.


Empfehlenswert: Städte erkunden, Seen entdecken, Berge erklimmen und Ausblick genießen

Städtetouren & Seen

Viele schöne Städte bieten die Möglichkeit zum Stadtbummel und weiteren Sehenswürdigkeiten. Eine Fahrt nach Spittal, Villach oder die Landeshauptstadt Klagenfurt, mit Besichtigung des Minimundus sind immer eine Reise wert. Das Bundesland Kärnten ist bekannt für seine vielen Seen. Machen Sie einen Ausflug zum Weißensee, Ossiacher See, Faaker See oder zum wohl bekanntesten Wörthersee.

Goldeck

Das Goldeck ist der Hausberg von Spittal. Sie können mit einer Bergbahn, über eine Mautstraße oder auch zu Fuß den Gipfel erklimmen. Oben hat man einen wunderschönen Ausblick auf die Stadt und die Region.

Reisseck

Mit einer einzigartigen Standseilbahn klettern Sie in drei Teilstücken bergwärts. Das Wunder Natur ist allgegenwärtig. Schon während der 30-minütigen Auffahrt zur Bergstation haben Sie einen herrlichen Ausblick vom majestätischen Großglockner bis zu den Karawanken. Durch einen 2,2 km langen Tunnel gelangen Sie direkt zur Endstation Berghotel Reisseck auf 2250 m.

Raggaschlucht

Der Ausgangspunkt für diesen Trip ist der Ort Flattach. Der Raggabach ist einer der schönsten und gigantischsten Schluchten der Alpen. Das Begehen der Schlucht ist auf kunstvoll angelegten Stiegen und Brücken möglich. Zurückwandern lässt es sich über einen schattigen Waldweg mit herrlichem Ausblick auf Flattach und die umliegende Bergwelt.

Villacher Alpe

Oder entdecken Sie die Villacher Alpe, auch Dobratsch genannt (2167 m), einer der schönsten Aussichtsberge Kärntens.

Aktiv sein: Sportangebote auf zwei Rädern, im Wasser und Hoch zu Ross

Radeln & Biken!

Die Natur erfahren auf zwei Räder: Es spielt keine Rolle, ob Sie ein Mountenbiker oder ein gemütlicher Genussradler sind - das Radwegenetz rund um den Millstätter See lässt keine Wünsche unerfüllt. Ob anspruchsvolle Trails, familiengerechter Drauradweg oder eine romantische Tour um den Millstätter See. Letztgenannte hat eine Gesamtlänge von ca. 28 km und führt am Nordufer durch die Gemeinden Seeboden, Millstatt und Döbrich. Am Südufer fährt man überwiegend auf Forststraßen und kann direkt an der Schlossvilla los radeln. Wer möchte kann auch mit der Radfähre wieder zur Schlossvilla zurück fahren.

Luftanhalten! Abtauchen!

Der Millstätter See ist ein phantastisches "Allround-Tauchgewässer". Es gibt verschiedene Tauchplätze z.B. am Ostufer, am Liafels oder das Schiffswrack Möve, das unmittelbar in ca. 33 bis 39 Meter Tiefe vor der Schlossvilla liegt. Mit der nötigen Vorsicht kann das ganze Wrack der Länge nach durchtaucht werden, der enge Ein- und Ausstieg in die hölzernen Aufbauten ist jedoch nicht jedermanns Sache. Das ausgediente Schiff ist völlig unspektakulär 1968 am Bootsanleger gesunken und den Steilhang in die Tiefe gerutscht.

Segeln & Surfen!

Der Millstätter See bietet viele Möglichkeiten zum Segeln und Surfen. Anfänger, Fortgeschrittene oder ganz erfahrene Profis kommen immer wieder voll auf ihre Kosten.

Die Zügel in der Hand!

Die Region Millstätter See hat für Pferdefreunde viel übrig. In der ganzen Gegend gibt es Reitställe und Gehöfte mit sehr guten Reitmöglichkeiten. Nur einige Meter von der Schlossvilla entfernt befindet sich der Reiterhof der Famlilie Schuster. Fragen Sie uns, wir vermitteln Ihnen gerne eine gute und erholsame Reitmöglichkeit durch die wunderschöne Naturlandschaften am Millstätter See.

Freizeitheim als Gruppe mieten
(Keine Einzelgäste)


Hier bekommen Sie Antworten auf Ihre Fragen:

Geschäftsstelle Freizeitheime
Mühlweg 8 | 71292 Friolzheim

Telefon: +49 (0)7044 41155
Fax: +49 (0)7044 43049
E-Mail: info-schlossvilla@christusbund.de

Lage & Anreise

Hier geht's lang: Anfahrt zum Freizeitheim in Österreich mit dem Auto oder Zug

Am besten erreicht man den Millstätter See mit dem Auto: Über die Autobahn A8 München-Salzburg, weiter auf der Tauernautobahn A10 Richtung Villach. Die Autobahn an der Ausfahrt Spittal-Ost verlassen. Danach auf der B100 in Richtung Villach - Ferndorf - Millstätter See Südufer fahren. Vorbei an Molzbichl bis nach Rothenthurn. Dann links abbiegen Richtung Südufer. Bitte die Hinweistafel "Schlossvilla" beachten!

Aber auch die Anreise mit dem Zug ist möglich: Zielbahnhof ist die Haltestelle Spittal-Millstättersee. Informationen zu Fahrplänen und Tickets erhalten Sie bei der Deutschen Bahn.


Unser Auftrag

Das Ziel unserer gesamten Arbeit ist in Jahrzehnten das gleiche geblieben:

Wir wollen zu einem Leben mit Jesus Christus einladen und motivieren in allen Lagen Gott zu vertrauen. Der Württ. Christusbund ist ein Gemeinschaftsverband innerhalb der Evangelischen Kirche in der Form eines freien Werkes. Wir haben ein uneingeschränktes Vertrauen in das Wort Gottes, wie es uns in der Bibel überliefert ist. Wir glauben an Jesus Christus und wissen, dass er uns alle Schuld vergibt und unser Leben neu macht. Seit Jahren sehen wir in unseren verschiedenen Arbeitsbereichen eine große Chance Gemeinschaft zu erleben und die Botschaft der Bibel zu verkündigen.