• Israel

    27.10.2018 - 03.11.2018 (8 Tage)

    Israel

    Erwachsene 18-99 Jahre

    ausgebucht | Warteliste möglich flight

Israel im Jubiläumsjahr

Ein kleines Land mit großer Verheißung – nur so kann man Entstehung und Aufblühen dieses jungen Staates Israel erklären. 2018 feiert Israel die Gründung des Staates vor 70 Jahren und damit wurde die biblische Verheißung wahr, die Rückkehr in das Land in dem Jesus gelebt hat. Vor 50 Jahren konnten Juden zum ersten Mal wieder an der Klagemauer in Jerusalem beten.

Das Außergewöhnliche an diesem kleinen Fleckchen Erde im Schnittpunkt dreier Kontinente ist der biblische Bezug zu den vielen Orten, die im Wort Gottes so ausführlich beschrieben sind. Es ist etwas Besonderes auf dem Ölberg über Jerusalem zu stehen, die Einzigartigkeit dieser Stadt in den engen Gassen der Altstadt zu erspüren oder die Gegensätze von Wüste, fruchtbarem Norden um den See Genezareth und der einzigartigen Landschaft auf dem Golan zu erleben.

Der Schwerpunkt unserer Reise liegt in diesem Jahr mehr auf dem Norden. Wir starten mit einer kurzen Stippvisite in Tel Aviv, fahren dann weiter nach Nazareth, besichtigen Kapernaum und genießen eine Bootsfahrt auf dem See Genezareth. Geplant ist auch eine Tagestour auf den Golan mit Katzrin und, wenn möglich, eine Fahrt zum Berg Bental. Jerusalem, diese einzigartige Stadt steht natürlich auch auf dem Programm. Das Besondere an den Israelreisen ist immer wieder, dieses Land mit der Bibel als Reiseführer zu entdecken.

Vorgesehenes Reiseprogramm

1. Tag: Flug von Frankfurt nach Tel Aviv. Stadtrundfahrt Tel Aviv mit Besuch von Alt-Jaffa. Fahrt nach Haifa mit Stadtrundfahrt.

2. Tag: Fahrt nach Muchraka zur Elia Gedenkstätte auf dem Karmel, Besichtigung der Ausgrabungen von Meggido und Abschluss in Nazareth.

3. Tag: Besichtigung der biblischen Stätten rund um den See Genezareth mit Kapernaum, Mensa Christi, Berg der Seligpreisungen und einer Bootsfahrt auf dem See.

4. Tag: Auffahrt zum Golan mit Besuch der Bezirkshauptstadt Katzrin, Berg Bental, Besichtigung einer Weinkellerei.

5. Tag: Fahrt durch die judäische Wüste zur Taufstelle des Johannes am Jordan, Weiterfahrt nach Massada, der Festung der Zeloten im Kampf gegen die XII Römische Legion. Rundgang auf dieser einzigartigen Festungsanlage des Herodes. Fahrt zum Toten Meer, dem tiefsten Punkt der Erde und Möglichkeit zum Baden. Fahrt zur Oase En Gedi mit kleiner Wanderung.

6. Tag: Besuch in Yad Vashem, der Gedenkstätte für Holocaust-Opfer. Fahrt zum Tal der verschollenen Gemeinden und Begegnungsprogramm in der Internationalen Christlichen Botschaft von Jerusalem.

7. Tag: Auffahrt zum Ölberg mit Blick über die goldene Stadt, Garten Gethsemane und Kirche der Nationen. Weiter zur Klagemauer. Gang über die Via Dolorosa, dem Leidensweg, bis zur Grabeskirche. Besuch im Gartengrab. Bummel über den faszinierenden orientalischen Basar von Jerusalem.

8. Tag: Kurzes Besuchsprogramm in der Altstadt und Transfer zum Flughafen Ben Gurion bei Tel Aviv. Rückflug nach Frankfurt.

Zeitraum

Sa. 27.10.2018 bis Sa. 03.11.2018 (8 Tage)

Teilnehmer

Erwachsene 18-99 Jahre

Freizeitort

Israel

flight Flug ab Frankfurt

Anfragen, Leitung & Referent

Hans Pfau, Dornhan
Tel. +49 7455 33105
Kontakt per E-Mail

Preise pro Person

Doppelzimmer
1.480,00 €
Einzelzimmer
1.780,00 €
Anzahlung p. P.
180,00 €

Leistungen

  • tägliche Bibelvorträge
  • weitere geistliche Angebote
  • Organisation, Programmgestaltung
  • Unfall- und Haftpflicht­versicherung
  • EZ/DZ mit Dusche/WC in Mittelklassehotels
  • Halbpension
  • alle Eintrittsgelder laut Programm (Trinkgelder nicht inbegriffen)
  • deutschsprachiger Reiseführer
  • Linienflug voraussichtlich mit El Al oder Lufthansa: Frankfurt – Tel Aviv – Frankfurt
  • Transfer